London Silber Fixing (London Silver Fixing)

Der Weltmarktpreis für Silber wird seit 1897 im London Silver Fixing werktäglich um 12.00 Uhr festgelegt. Für das Fixing zugelassen sind drei Market-Making-Members (vgl. London Bullion Market) der LBMA: Scotiabank, HSBC und Deutsche Bank. Der hier festgelegte Preis gilt als globale Referenz für Zentralbanken, Banken und Händler.